Donnerstag, 7. April 2011

Blogger offspring is running hot! Have a look at the interview with Nora from "a dash of fashion"


They sit in the first row at the fashion shows in Milan, Paris, New York and Berlin. They type away on their laptops, take photos with their smartphones and at the same time upload the newest looks onto their personal fashion platforms - the bloggers.
They came out of their kids´ rooms and have stormed the first rows of the most sought after fashion performances. They have become favourites of the style giants like Anna Witour, Marc Jacobs and Karl Lagerfeld. How can fashion-conscious teenagers like Tavi become so successful?

We asked a teenage blogger from Germany Nora from "a dash of fashion" about what drives her, how she became a blogger and about her aims. Here is what she told us:

How did you get the idea to become a blogger?
I was always interested in fashion and have followed different blogs for a while. Then I thought of trying it myself and started my personal blog: a dash of fashion ;)
Wie bist Du auf die Idee gekommen einen Blog zu starten?
Ich habe mich schon immer für Mode interessiert und eine Zeit lang verschiedene
Blogs verfolgt.Also habe ich mir gedacht, dass ich das einfach auch mal ausprobieren könnte und habe meinen Blog gestartet: a dash of fashion ;)

What inspires you about fashion?
I like that fashion changes so fast and that this fact makes you try new things...
eventually wearing clothes of which you thought that you would never wear them.
Was inspiriert Dich an der Mode?
Ich finde es toll, dass die Mode sich so schnell verändert und man dadurch immer
Neues ausprobieren kann und auch vielleicht mal etwas anzieht von dem man
vorher gedacht hat, so was ziehe ich auf gar keinen Fall an. 

How does your family and friends respond to your blog?
In the biginning they were sceptical and they doubted me. But as things started developing some of my friends started their own blog.
Wie reagiert Dein Umfeld auf Deinen Blog?
Zuerst waren viele skeptisch und haben mich belächelt. Doch nachdem alles so ein bisschen ins "rollen" gekommen ist, haben  zwei meiner Freundinnen auch einen Blog gestartet und sogar meine Schwester hat mit ihrer Freundin einen gemacht.

What are your aims for the future?
That is a difficult question...I am open to anything. Of course I would love to start some projects but I´ll just see what happens.
Wo liegen Deine Ziele für die Zukunft?
Das ist eine schwere Frage... Ich bin da für alles offen. Natürlich würde ich gerne ein paar Projekte starten, aber ich lasse das wirklich alles auf mich zu kommen.

How did your fans and followers learn about your blog?
I do not know that exactly. I guess I was lucky. Of course I told my friends and relatives about my blog what supplied me with some additional klicks on Facebook.
Wie sind Deine Fans und Follower auf Deinen Blog aufmerksam geworden?
Das weiß ich leider nicht, vermutlich hatte ich Glück. Natürlich habe ich meinen Freunden und meinen Verwanten von meinem Blog erzählt, was mir auch noch ein paar Klicks und Facebook Fans verschafft hat.

Where do you see yourself in 10 years?
Uff...in 10 years? That is a loooong time. Eventually I will give up blogging, maybe I will design something or I will just go on doing the things I do now...let´s see.
Wo siehst Du Dich in 10 Jahren?
Uff... in 10 Jahren? Das ist eine laaaange Zeit.Vielleicht gebe ich meinen Blog auf, vielleicht designe ich etwas oder mache einfach so weiter wie es jetzt ist...mal sehen.

Which blogs do you follow?
Blogs I visit every day are "The Blonde Salad" and "Stylescrapbook". Then I also visit some German blogs made by friends: Anni "thefashionmirror" and Mauri "mau-fashion" etc.
Welche Blogs verfolgst Du?
Blogs die ich jeden Tag besuche sind The Blonde Salad und Stylescrapbook. Dann besuche ich noch ein paar deutsche Blogs von befreundeten Blogger: Annie (thefashionmirror), sowie von Mauri (mau-fashion) ua.

Do you have an advice for new bloggers?
Believe in yourself even if at the beginning things do not work out as intended you have to carry on blogging. It is not all about fans and followers. It is about having fun!
Hast Du einen Tipp für Nachwuchsblogger?
Glaubt an euch! Auch wenn es am Anfang vielleicht auch nicht so gut läuft macht weiter und lasst den Kopf nicht hängen!!! Es geht doch nicht darum wie viele Leser ihr habt, hauptsache ihr habt Spaß am bloggen.


Liebe Grüße,
Nora

Have a look at
http://adashoffashion.blogspot.com/

Kommentare:

  1. Vielen Dank Dir liebe Nora! Ist ein echt schönes Interview geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Interview. Hab auch schon länger mit dem Gedanken gespielt einen Blog zu machen. Da es aber mittlerweile soooo viele gibt, hab ich immer gezögert. Nora hat recht...hier geht es um Spaß!!!

    AntwortenLöschen
  3. Super Interview!!! Weiter so!

    AntwortenLöschen